Sprung zum Inhalt

Immobilienbewertung in Berlin, Potsdam & Umland!

Kostenfrei den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie erfahren

In nur 5 einfachen Schritten ermitteln Sie den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von IWA Lead zu laden.

Inhalt laden

Immobilienbewertung ist nicht gleich Immobilienbewertung

Es gibt viele Gründe, eine Immobilie zu bewerten. Als erstes denkt man natürlich an den Immobilienverkauf. Das Ziel dieser Immobilienbewertung ist, den realistisch erzielbaren Verkaufserlös des Hauses, der Wohnung oder des Grundstücks zu ermitteln. Je professioneller die Wertermittlung erfolgt desto mehr Planungssicherheit hat der Verkäufer.

Meist ist der Verkaufserlös ja für ein weiteres Projekt vorgesehen: für die nächste Immobilie oder zur Finanzierung des Lebensabends, z. B. als Zuschuss zur Rente. Jeder Immobilienverkauf bzw. Immobilienkauf markiert den Übergang von einem Lebensabschnitt zum nächsten.

Damit verbunden sind meist einschneidende Ereignisse im Leben, die eine Veränderung nach sich ziehen wie:

  • Jobwechsel oder Ortswechsel
  • Geburt
  • Todesfall
  • Heirat
  • Alter und Pflege
  • Ausbildung
  • Studium
  • Trennung und Scheidung

Dabei geht es immer um viel Geld und um die zukünftige Existenz, daher ist eine marktgerechte Bewertung durch eine Fachperson wie einen Immobilienmakler sehr wichtig.

Die richtige Fachperson für Ihre Immobilienbewertung

Es empfiehlt sich unbedingt gleich zu Anfang der Planung eine Immobilienbewertung durch eine geeignete Fachperson machen zu lassen und sich ggf. beraten zu lassen.

Immobilienbewertung in Berlin, Potsdam & Umland!

Damit sparen Sie Zeit, Geld und auch Nerven, denn eine entsprechende Immobilienbewertung ist die Basis für einen möglichst reibungslosen und geradlinigen Verlauf des Verkaufsprozesses oder gibt Rechtssicherheit vor Gericht oder bei steuerlichen Zwecken.

Je nachdem, ob die Immobilienbewertung für den freien Verkauf oder für einen gerichtlichen oder steuerlichen Bedarf benötigt wird, sollte entweder ein erfahrener Immobilienmakler oder ein Diplomsachverständiger für Immobilienbewertungen herangezogen werden.

Immobilienbewertung zwecks Immobilienverkaufs, Online-Bewertung oder ausführliche Beratung mit Begehung?

Eine Immobilienbewertung zum Zweck des Immobilienverkaufs lassen Sie am besten von einem erfahrenen Immobilienmakler erstellen, der einen engen Bezug zur Region hat und das Marktgeschehen auch aus der täglichen Praxis vor Ort kennt. Meist sind Bewertungen durch Makler kostengünstig oder gar kostenlos.

Die Immobilienbewertung eines Maklers ist nicht darauf ausgelegt rechtssicher zu sein, sondern wertet die Immobilie vielmehr bezüglich des aktuellen Marktgeschehens ein und ermittelt einen realistischen Verkaufswert aufgrund von aktueller Angebot und Nachfrage, der Lage und der Beschaffenheit der Immobilie.

Sie können minutenschnelle Online-Bewertungen machen oder seriöse Marktanalysen mit Immobilienbegehung

Das erstere reicht vielleicht für eine erste Orientierung in der Phase der groben Sondierung der eigenen Möglichkeiten, hat aber letztlich keine große Aussagekraft, weil meist nur allgemeine und nicht spezifische Werte hinzugezogen werden wie allgemeine Lage, Flächen, Gebäudeart.

Kostenfreie Immobilienbewertung in Berlin, Potsdam

Wenn Sie aber ernsthaft mit dem Gedanken spielen, Ihre Immobilie verkaufen zu wollen, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine spezifische und seriöse Bewertung mit Besichtigung. Eine tatsächliche Begehung der Immobilie ist dazu da, alle wichtigen spezifischen Fragen bezüglich des Objekts, des Grundstücks und der Mikrolage aufzuwerfen, welche eine Bewertung beeinflussen können, was die Grundlage einer seriösen Immobilienbewertung ist.

Sie wünschen sich eine aussagekräftige, kostenfreie und unverbindliche Immobilienbewertung?

Unser Spezialgebiet sind die westlichen Berliner Bezirke einschließlich Mitte-Tiergarten, Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Spandau, Reinickendorf, Schöneberg-Tempelhof und das angrenzende Umland von Wannsee bis nach Potsdam und Werder (Havel).

Wir erstellen Ihnen eine professionelle, kostenfreie und unverbindliche Immobilienbewertung mit umfangreicher Marktanalyse

Unsere professionelle Bewertungssoftware basiert auf ImmoWertV welche der gesetzlichen Verordnung über Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken entspricht.

Für eine aussagekräftige Immobilienbewertung (Haus, Grundstück oder Wohnung) sollten Sie möglichst folgende Informationen bereit haben:

Marktwertermittlung von Immobilien in Berlin

• Adresse der Immobilie
• Art der Immobilie
• Baujahr
• Wohnfläche
• Grundstücksgröße (auch bei Wohnungseigentum, siehe Grundbuchauszug oder Teilungserklärung)
• Miteigentumsanteile MEA (siehe Grundbuch oder Teilungserklärung)
• Getätigte Modernisierungen

Eine aussagekräftige Immobilienbewertung können Sie online direkt über unser Online-Bewertungsformular anfordern oder direkt downloaden und ausfüllen.


Füllen Sie das Formular bitte möglichst vollständig aus und senden es zurück an: kontakt@breamimmobilien.de
Sonja Bream wird Sie daraufhin zeitnah kontaktieren für eventuelle Rückfragen.

Gerne besichtigen wir auch Ihre Immobilie, um Ihnen ein noch besseres und aussagekräftigeres Resultat der Immobilienbewertung ermitteln zu können.

Bitte beachten Sie: je mehr Informationen wir erhalten, desto genauer können wir Ihre Immobilie bewerten. Nur bei einer Immobilienbegehung vor Ort und bei Erhalt aller relevanten Unterlagen können wir den aktuellen Verkaufswert Ihrer Immobilie vollständig und sachgerecht ermitteln.

Unser Corona Hygienekonzept

  • Minimierung von unnötigen Kundenkontakten durch das Angebot von virtuellen 360°-Immobilienrundgängen und Online-Besichtigungen
  • Einhaltung von Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Personen
  • Tragen und Anbieten von Mund-Nasen-Bedeckungen, Händedesinfektionsmittel und Schuhüberzieher
  • Keine Durchführung von Besichtigungen oder Meetings mit Personen mit Atemswegs-Symptomen, Fieber oder ähnlichem
  • Sicherstellung der Kontaktnachverfolgung
  • Reduktion der Anzahl Personen in Innenräumen auf maximal 2 Haushalte und Lüften der Räume

Rechtssichere Immobilienbewertung für gerichtliche Auseinandersetzungen und zu steuerlichen Zwecken

Eine rechtssichere Immobilienbewertung, welche vor Gericht Bestand haben sollte, lassen Sie unbedingt von einem Diplomsachverständigen für Immobilienbewertungen erstellen. Dieser wird teilweise sogar vom Gericht gestellt oder man sucht sich einen geeigneten auf dem freien Markt. Er oder sie erstellt ein Verkehrswertgutachten nach Baugesetzbuch, welches vor Gericht Bestand hat.

Immobilien-Wertermittlung in Berlin, Potsdam & Umland!

Der Vorteil eines Kurzgutachtens oder eines umfangreichen Wertgutachtens durch einen Bausachverständigen besteht im Fokus auf Grundstück, Bodenwert, Bausubstanz, Ertrag und Nutzungsbeschränkungen mit ausführlichen Begründungen, sodass auch eine außenstehende Person, welche die Immobilie nicht kennt, sich ein Bild machen kann. Ein solches Verkehrswertgutachten ist immer kostenpflichtig und schlägt meist mit einer vierstelligen Zahl zu Buche.

Eine Immobilienbewertung durch einen Diplomsachverständigen für Immobilienbewertungen brauchen Sie bei:

Für ein rechtssicheres Verkehrswertgutachten müssen folgende Unterlagen und Informationen vorgelegt werden:

Bei Eigentumswohnungen zusätzlich: